1.Dogdance-Funturnier 2016

Das erste 1.Dogdance-Funturnier fand am 29.05.2016 statt und hier ist der Bericht dazu:

Gruppenbild 1.Dogdance-Turnier von Active Sly Dogs am 29.05.2016

Gruppenbild aller Starter mit Richter beim 1.Dogdance-Turnier von Active Sly Dogs am 29.05.2016

Vor dem Turnier

Die Idee ein eigenes kleines Turnier zu veranstalten kam Anfang 2016 auf; einfach um jedem eine Plattform zu bieten, sich mit in seiner Fellnase und dem, was bisher gemeinsam erreicht und gelernt wurde zu präsentieren.

Schnell hatten sich dabei auch Unterstützer und Helfer gefunden die mit uns gemeinsam die Vorbereitung teilen wollten, beim Aufbau zu helfen, Kuchen zu backen oder mit Bierzeltgarnituren auszuhelfen. Ohne diese spontane und konsequente Unterstützung durch unsere Kunden, Freunde nicht zuletzt unseren Kindern wäre ein solches Unterfangen nicht ad hoc zu stemmen.

Allen gilt der Dank, Ihr war echte Spitze!

In den Vorbereitungstreffen wurde der mögliche Ablauf diskutiert, genauso die Finanzierung des Projektes – dass es mit dem Starterbeiträgen nicht ausreicht ein Turnier auszurichten war schnell klar. Also wurde auch überlegt, was man noch an Essen und Getränken anbieten kann, Preise eingeholt, verglichen und Gegenfinanzierungen durchgerechnet.

Was brauchen wir denn neben gut gelaunten Starterteams noch? Zuschauer! Damit mehr Leute von dieser wunderbaren Hundesportart erfahren braucht es auch Werbung, also online werben über Facebook und Co bekanntmachen und Handzettel verteilen – Preise für die Starter wären auch schön, also auch eventuelle Sponsoren ansprechen und auf Proben und Spenden hoffen, erfolgreich!

Wenn wir länger auf dem Hundeplatz sind, dann brauchen wir auch? Ein WC, und Sitzgelegenheiten mit Tischen, einen Sonnenschutz (wir haben immer gutes Wetter!) und Geschirr und dies und das …

Wer backt welchen Kuchen? Wer liefert Brötchen und Brezen? Wo gibt es Getränke in ausreichenden Mengen und Größen? Wer hilft beim Auf- und Abbau? Wer kann am Ring als Ringstewart helfen?

Jemand sollte auch die Starterteams bewerten, also eine Art von Richter, wenn nicht gar schon ausgebildete Richter, die findet man beim DDI (http://dogdance.info).

Wir haben angefangen Listen zu erstellen, damit wir nicht den Überblick verlieren, es hat sich als gute Idee erwiesen 😉

Wir konnten zwei RichterInnen des DDI gewinnen, die unsere Choreografien bewerten, Johanna Schmidt als Hauptrichterin und Daniela Leopold als Schattenrichterin (beratend), darüber waren wir ziemlich froh, denn wir hatten damit die professionelle Rückmeldung für unser Starter gesichert.

 Der Tag des Turniers

Schon früh wurde begonnen die letzten Geräte und Hilfsmittel auf den Platz zu fahren, Tische und Bänke mussten aufgebaut werden, ebenso die Pavillons (als Sonnenschutz!), und ja es hat diesen Morgen ordentlich geregnet, doch kurz vor Eröffnung der Meldestelle klarte der Himmel auf und wir hatten unser ‚Hundeplatz-Wetter‘ .

Der Ring und Vorbereitungsring wurden noch einmal überprüft, im selbstgebauten Klohäuschen die Bedienungsanleitung für die Campingtoilette aufgehängt und so vieles mehr.

In der Küche war ein emsiges Treiben: die frischen Brötchen vom örtlichen Bäcker wurden mit Wurst und Käse belegt, die Kaffemaschine musste Überstunden leisten, doch überall war eine fröhliche Stimmung zu spüren.

Wir konnten quasi anfangen !

Um 10:00 Uhr trafen unsere Richterinnen ein, auch die ersten Gäste schauten schon vorbei und zeigten ihr Interesse.

Letzter Soundcheck ‚testing, testing‘ .

Nun waren die Starter an der Reihe.

Das Turnier

Jeder Starter war außerordentlich pünktlich, hatte alle Unterlagen dabei (auch den obligatorischen Impfausweis) und fieberte gespannt dem Startschuss entgegen. Es wurde uns auch zugetragen, dass einige seit fast zwei Tagen eine gewisse Unruhe verspürten und der Schlaf weniger erholsam war – Aufregung pur, man darf nicht vergessen : für die meisten unserer Starter war es der erste Start überhaupt mit ihrer Fellnase, und dann auch noch vor Publikum. Lampenfieber gehört dazu, beim Einen mehr, beim Anderen etwas weniger.

Zu den einzelnen Start lassen wir die Videos sprechen die unten verlinkt sind, nur so viel:

Ihr wart alle TOP, jeder hat mit seiner Fellnase eine Super-Leistung gezeigt, auch wenn es zum Mittag hin doch sehr warm wurde – Ihr könnt stolz auf euch und eure Fellnasen sein.

Die Richterinnen haben sich für jedes Team die Zeit genommen und ihre Bewertung mit Tips abgegeben, vielen, vielen Dank dafür.

Nach dem Auftritten war es jedem ins Gesicht geschrieben: Es hat euch Spaß gemacht! Richtig, genau so soll es sein, der Spaß mit unseren Fellnasen steht im Vordergrund und das konnte man bei jeder gezeigten Darbietung sehen – das Publikum hat es ebenso gesehen und hat jede Vorstellung entsprechend mit Applaus gewürdigt.

Ja, dem Publikum hat es gefallen, viele kamen während des Turniers oder in den folgenden Tagen und haben sich wohlwollend zu unserer Veranstaltung geäußert – Wiederholung erwünscht Upps 😉

Auch nachdem die Beurteilungen durch die Richterinnen und Claudia ausgegeben wurden war es noch richtig schön mit den Beteiligten zusammenzusitzen und etwas zu plaudern, geschafft, schön war es.

Am Abend wurde noch das Nötigste zusammengeräumt und Klarschiff gemacht, auch hier waren wieder unzählige Hände dabei, die mitgeholfen haben.

Résumé

Vielen Dank an alle Helfer, egal ob sie gebacken, genäht, gehobelt, geschraubt, lackiert, geschnitten, bestrichen, gesprochen, bedient, verkauft, getragen, gestochen, geschnitten oder transportiert haben. Durch euch konnten wir diesen Event durchführen, ihr seid einfach ein tolles Team, wir sind sehr froh darüber.

Vielen Dank auch an unsere Sponsoren Terra Canis und PRO PET Koller für die Unterstützung durch Sponsoring, da gab es viel positive Rückmeldungen, dass es den Fellnasen SEHR gut geschmeckt hat 🙂

Ulrich: https://vimeo.com/169457322

Rike: https://vimeo.com/169457951

Paul: https://vimeo.com/169458481

Lars: https://vimeo.com/169605574

Sylvia: https://vimeo.com/169742555

Jad-Dogs-Vorführung von Gabi & Lina: https://vimeo.com/169741103

Gabi: https://vimeo.com/169605649

Claudia: https://vimeo.com/169607880

Friederike: https://vimeo.com/169607899

Chris: https://vimeo.com/169607903

Jenny: https://vimeo.com/169607912

Kommentare sind geschlossen